Roman “Adria Express” von Gerrit Fischer

2. März 2012 | von | Kategorie: Blog

Adria2Pünktlich zu “40 Jahre Interrail” möchte ich heute mal das Buch “Adria-Express” eines Autorenkollegen meines Verlages vorstellen.

Ich muss zugeben, dass mich die unzähligen (24!) 5-Sterne-Rezensionen bei amazon.de zunächst eher verwirrt als zum Kauf angeregt haben. Es gibt kein “perfektes” Buch, da man selbst bei Werken, die mit unzähligen Literaturpreisen überhäuft wurden, verschiedene Meinungen und Bewertungen der Leser findet.

Doch es ist ein gutes Buch! Gerrit Fischer nimmt uns mit auf eine abenteuerliche Reise eines 18jährigen nach Italien im Jahre 1996 – auf der Suche nach dem Glück, der Liebe und der eigenen Identität. Die “Aura des Reisens”, wie der Autor auf Seite 32 einen Zug der Interrail-Erlebnisse bezeichnet, umgibt das Buch auf den gesamten 228 Seiten.

Den Stern Abzug möchte ich folgendermaßen begründen: An einigen (wenigen) Stellen hätte der Autor durchaus etwas kürzen können, einige Beschreibungen und Gespräche klingen ein bisschen zu sehr nach Reiseführer und ein paar weniger Protagonisten hätten dem Werk vielleicht auch gut getan.

Dennoch erwartet den Leser ein spannendes Buch mit vielen überraschenden Wendungen, ein ebenso überraschend verlaufendes Fußball-EM-Finale und ein bemerkenswerter Schluss.
Ein gelungenes Debüt. Wenn Fischer weiter an sich arbeitet, erleben wir vielleicht bald die Geburtsstunde eines perfekten Reisebuchautors!

Mehr Infos zum Autor unter: www.adriaexpress.de

Tags: , , , , ,

Comments are closed.