Posts Tagged ‘ Lesung Berlin ’

Lesung am 12.03.2020 in Berlin – “Unbekannt”

5. März 2020 | von | Kategorie: Blog, Termine

2000 Peru ich MachuBei der nächsten Lesung  sind alle Texte  “Unbekannt” – das ist nämlich unser Thema an diesem Tag.

Und der ist zweifellos am 12. März 2020 ab 20 Uhr!

Wo? Café Tasso, Frankfurter Allee 11 (Nähe U-Bhf. Frankfurter Tor)
Wer? Lesebühne “Die Unerhörten”

[Weiter...]


Lesung am 22.11.2019 im Berliner Nordkiez: “Advent, Advent, mein Glühwein brennt!”

14. November 2019 | von | Kategorie: Termine

Natürlich gibts es auch in diesem Jahr die traditionelle Vorweihnachtslesung von Herrn Mikis Wesensbitter.

Diesmal mit Gästen! Gemeinsam mit Mark Scheppert & Susa Peter wird es heiter, besinnlich, zünftig, zotig, traurig und einzigartig!
Geschichten über Aliens in Ostberlin, Liebeskummer im Heizungskeller, Sex beim FDJ-Nachmittag… und noch viel mehr, gibts bei freiem Eintritt und mit großer Getränkekarte.

Und wenn alle Kinder artig sind, gibts auch eine Tombola!
Wer da nicht hinkommt, ist selbst Schuld!

Ort: Brutz & Brakel, Proskauer Str. 13, 10247 Berlin

Wann: 22. November 2019 ab 20 Uhr

Wer: Mikis Wesensbitter, Susa Peter, Mark Scheppert

Eintritt: frei (Mützenprinzip)

[Weiter...]


Lesebühne “Die Unerhörten” am 11.10.2012 im Tasso

5. September 2012 | von | Kategorie: Termine

Wann: 20 Uhr
Wo: Café Tasso
Frankfurter Allee 11
Berlin-Friedrichshain
(Nähe U-Bhf. Frankfurter Tor)
Wie: Eintritt frei

Thema: Diva

Stargast: David Wonschewski http://davidwonschewski.wordpress.com

In der römischen Antike standen die Attribute divus und diva nur Göttern bzw. Göttinnen zu, doch diese Zeiten sind längst vorbei. Im Oktober widmen die “Unerhörten” sogar einen ganzen Themenabend den launischen Diven. Besonders freuen wir uns dabei auf unseren Stargast: David Wonschewski!
.
David Wonschewski, Jahrgang 1977, war über zehn Jahre als leitender Musikredakteur für einige der größten Radiosender Berlins tätig. Früh mit der Erbarmungslosigkeit und Härte des Mediengeschäfts konfrontiert, interessierte er sich zunehmend für die emotionalen Abgründe seines Business. In seinem Romandebüt „Schwarzer Frost“ geht er der Verrohung einer Branche, dem menschlichen Scheitern sowie dem Phänomen der Depression auf den Grund. Das Buch erscheint am 28. November.

[Weiter...]


Unsere Lesebühne: Die Unerhörten

13. Oktober 2011 | von | Kategorie: Blog

100_1635
Wann: 13.10.2011 (20 Uhr)
Wo: Café Tasso
Frankfurter Allee 11
Berlin-Friedrichshain
(Nähe U-Bhf. Frankfurter Tor)
Wie: Eintritt frei

Thema: Toleranzgrenze

Stargäste: Barbara Schilling & Marco W. Linke

Was verzollt man an der Toleranzgrenze? Wohin geht die Reise, wenn man sie überschreitet? Auf den Landkarten der Befindlichkeiten verlaufen viele Grenzen, manche starr, manche fließend, aber alle ziemlich spannend für die unerhörten Autorinnen und Autoren. Packen Sie also den Koffer und reisen Sie mit uns diesseits und jenseits der Toleranzgrenzen- ein grenzenloses Hörvergnügen ist garantiert!

Mehr zu den Unerhörten findet ihr hier

Nachtrag:

Lesung Tasso Okt. 2011 mit Barbara und Marco
Ich möchte mich im Namen der „Unerhörten“ bei Euch bedanken. Es war ein äußerst gelungener Abend und wirklich alle Gäste haben mir signalisiert, dass Ihr sehr gut angekommen seid (auch optisch).

Wir würden uns demnach freuen, wenn dies nicht die letzte gemeinsame Veranstaltung bleiben würde.

[Weiter...]


Lesung am 6. Mai 2010 in Berlin im Karvana

9. April 2010 | von | Kategorie: Blog

P5020219
Am 6. Mai findet die nächste große Lesung in Berlin-Friedrichshain – in der Nähe vom Boxhagener Platz – statt.
Cafe Karvana
Gabriel-Max-Str. 4
10245 Berlin, Friedrichshain
Beginn: 20.00 Uhr,

Bitte rechtzeitig kommen, da es keine Sitzplatzgarantie gibt. Die neue Lesebühne Berlin mit den künftigen Stars der unerhörten Literatur präsentiert: Ein Thema (diesmal “Großstadt”) – sechs Autoren!

Sechs verschiedene Geschichten von sechs eigenwilligen Autoren in sechs individuellen Stilen zu einem vorgegebenen Thema. Das erwartet Sie bei den “Unerhörten” – und weitere, unerhört gute Bonusgeschichten. Doch hören Sie selbst…

Es lesen für Sie (in alphabetischer Reihenfolge) :

Friedhelm Feller, Oliver Mahlke, Ariane Meinzer, Mark Scheppert, Susanne Schmidt, Ralph Trommer

[Weiter...]