Lesung am 13.09.2018 im Café Tasso in Berlin-Friedrichshain

Am 13. September lese ich wieder zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen von der Lesebühne "Die Unerhörten" im Café Tasso in Berlin-Friedrichshain (Frankfurter Allee 11, U-Bhf. Frankfurter Tor). Beginn ist um 20 Uhr und das Thema lautet diesmal: "Überraschung". Ganz überraschend lese ich erstmals eine Geschichte aus meinem Buch "Leninplatz". Weitere Infos folgen!

Mehr...

Buchvorstellung: „Wir hatten ja nüscht im Osten“ – DDR Alltag

Viele von Euch haben sich sicherlich schon lange gefragt: Wird es jemals ein besseres Buch über die DDR und das Ostberlin der 80iger Jahre, als das mittlerweile in jeder Schule auf dem Lehrplan stehende Werk „Mauergewinner“, geben? Die Antwort lautet ja (!), denn Mikis Wesensbitter ist mit „Wir hatten ja nüscht im Osten … nich' ma Spaß!“ ein echtes Meisterwerk gelungen. Zwar beschreibt er darin nur das berühmte Jahr 1989 in Tagebuchform, dies jedoch mit einer unfassbaren Detailgenauigkeit, Präzision und vor allem so dermaßen lustig, dass man sich diese Zeit manchmal echt zurückwünscht. Aua! In meinem Fall hat das vielleicht sogar Gründe, da ich drei Jahre jünger bin. Während der Protagonist all die geilen Konzerte der Vorwendezeit mit 20 erlebt…

Mehr...