Rezi zu “90 Minuten” im “Übersteiger” St. Pauli

22. Dezember 2011 | von | Kategorie: 90 Minuten Leseproben, Blog

titel_99 ÜS

War ja wie „Bückware“ im Osten gewesen, denn bis mich die tolle Rezension vom „Übersteiger“ zu meinem Werk „90 Minuten Südamerika“ erreichte, zogen schier endlos erscheinende Tage ins Land.

Wahrscheinlich wollten meine Hamburger Jungs den Artikel erst jetzt rausrücken, um mir ein vorweihnachtliches Geschenk zu bereiten, denn welcher Autor wird nicht gern in einem Atemzug mit Jack Kerouac und Charles Bukowski genannt. Es wird sogar vorgeschlagen, das Buch, bzw. die erste Reise, zu verfilmen. Das ehrt mich natürlich.

Aber vielleicht lag es auch am Vitamin B (siehe Osten), da sich meine Pauli-Freunde dafür stark gemacht haben, dass das Buch in die Redaktion gelangt und ordentlich besprochen wird.

Sicher haben sie nicht vergessen, dass sie mir den Club 1992 als ersten im Westen als Sättigungsbeilage „gegeben“ haben. Sie erinnerten sich daran, dass ich mit ihnen unzählige Partien am Millerntor verfolgte, dass ich bei zwei Aufstiegen in Liga 1 mit ihnen auf dem Rasen im Mittelkreis stand (danach war das Bier billig und die Frauen willig). Und sie übersahen auch nicht, dass ich immer mit ihnen im Auswärtsblock stand, wenn die Hamburger in der Hauptstadt kickten. So gesehen ist die Rezension also auch ein Dankeschön für meinen kleinen 20jährigen braun-weißen Solidaritätsbeitrag.

Vielleicht kann man ja im Frühjahr mal eine richtig „beschepperte“ Lesung im Vereinsheim von St. Pauli organisieren. „Immer bereit!“ (oder breit).

Ich liebe dich
Ich träum von dir
In meinen Träumen
Bist du Europacupsieger
Doch wenn ich aufwach
Fällt mir wieder ein
Spielst ganz woanders
In Liga 2

Hier geht´s zu weiteren Rezensionen und unten der Artikel aus dem “Übersteiger”:

Übersteiger

Leave Comment