Koalaland

busDa sich in meinen ersten Bücher fast alles um die Familie und Freunde drehte, fehlte noch etwas. Richtig, die Liebe!

“Koalaland” ist demnach nicht nur ein Austalien- sondern auch ein hoffentlich berührender Liebesroman.

Klappentext:

Nina und Micha fliegen nach Australien. Während er sich den ultimativen Lebenstraum von der Durchquerung des Outbacks erfüllen möchte, kann sie sich mit diesem Gedanken – ihrem Reisepartner und dem wunderlichen Land – zunächst überhaupt nicht anfreunden. Doch unerwartete Ereignisse werfen die Urlaubspläne der beiden schnell über den Haufen. Sie müssen Kompromisse eingehen und kommen sich dabei allmählich näher.
.
Dies ist der Startschuss zu einer atemberaubenden Reise in das rote Herz des Kontinents. Eine berührende Liebesgeschichte nimmt ihren überraschenden Lauf, spannend wie ein Krimi und rasant wie ein Roadmovie. Werden Nina und Micha in Down Under finden, wonach sie suchen?

.
„Ich habe mit den Figuren des Romans gehofft, gelitten, habe mich fremdgeschämt, gefreut und geärgert. Ein größeres Kompliment kann es für ein Buch gar nicht geben, als dass der Leser mittendrin, statt nur dabei ist.” Sebastian T. Vogel
.

Ich sage Danke für dieses tolle Buch. Als Australienfan habe ich ja schon viel gelesen, aber noch nichts Vergleichbares. Schon beim 1. Kapitel habe ich mir gewünscht, dass es so weitergeht wie es angefangen hat. Das Buch lässt sich schön flüssig lesen, ist witzig und spannend geschrieben.
360-GRAD – AUSTRALIEN-MAGAZIN, Juli 2013

.
Koalaland_Cover_mittel
.
“Koalaland” bei Amazon.de
.
“Koalaland” bei Libri.de
.
“Koalaland” bei Facebook.com”

 

“Koalaland war mein ganz persönlicher Sommerurlaub!”
Mein Lesetagebuch; September 2013

Rezensionsexemplare können Sie direkt anfordern bei:
Books on Demand GmbH
In de Tarpen 42
22848 Norderstedt
Tel: +49-40-53 43 35-0
Fax: +49-40-53 43 35 84
E-Mai: presse@bod.de — http://www.bod.de/rezensionsexemplare.html

Dieses Buch eine kurzweilige, spannende Reiseerzählung. Die Schilderungen über die Sehenswürdigkeiten, über Begegnungen mit Menschen und Tieren, die unterschiedlichen Klimazonen vermitteln den Reiz der von den Beiden erfahrenen Gebiete Australiens.
LITERATUR-BLOG.AT, Juli 2013